Zum Wochenende mal rein und raus

Was soll man am Wochenende denn nun machen. Rein? Raus? Rein! Raus! Wenn es endlich bis zu 30 Grad warm wird, dann muss man sich gut überlegen, ob man in die Sonne geht, oder doch lieber in der kühlen Wohnung. Damit aber das Sexualleben nicht einschläft, raten wir dringend dazu, erst mal rein und dann wieder raus… Na ihr wisst schon wie wir das meinen 😉

Macht euren Männern doch eine Freude und kauft ein paar leckere Steaks ein und bereitet alles vor, so dass er den Grill nur noch anfeuern braucht. Und nach dem Grillen versüßt ihr ihm noch den Abend mit einer Runde Sex. Und für euch Männer.. macht eurer Liebsten doch einen Lillet und ein Sträußchen frischer Blumen, dazu ein paar Erdbeeren und kuschelt euch am Abend zusammen auf einer Decke im Garten oder Park. Ihr werdet sehen, da kommt schnell die Lust auf. Wenn ihr sie dann noch mit einer schönen Massage verwöhnt, dann wird der Sex nicht zu kurz kommen.

 

In diesem Sinne, viel Spaß am Wochenende bei Sonne, Sommer und Sex.

 

Mai 26, 2017

Ein unmoralisches Angebot – Teil 2

Ich hatte ja bereits meine ersten Erfahrungen am Ballermann geschrieben, dass ich zusammen mit meiner Freundin ein Hotel gefunden und wir eine Gruppe kennengelernt haben. Einer hat mir dabei besonders gut gefallen, Jens. Glaube ich zumindest hieß er :-).

Es war noch nicht einmal der erste Tag vorbei und habe schon mehr erlebt als die letzten 10 Jahre bei mir zu Hause. Jens hatte mich ja an der Bar im Megapark wieder getroffen und wir wollten uns ein wenig unterhalten. Also sind wir nach draußen an den Strand gegangen. Wir haben uns zuerst auf die Mauer gesetzt und über belangloses Zeugs gesprochen. Ich fand es dennoch sehr schön, mit der Musik im Hintergrund, den Menschen auf der Straße, es war schön warm, vor uns der Strand mit dem rauschenden Meer. Wenn man einen Roman schreiben würde, dann wäre genau das was ich mir unter einer Liebesszene vorstellen könnte. Doch hier bin ich im realen Leben und ein netter Kerl sitzt neben mir. …weiterlesen »

Mai 24, 2017

Aussehen und Flirten – Zwei Dinge, keine Meinung?

Flirten und Aussehen – Aussehen beim Flirten

Was wir heute mit diesem Beitrag versuchen, kann nicht für jeden zutreffen, aber im allgemeinen stimmt es mit den meisten Menschen überein. Es geht heute um das Aussehen beim Flirten. Wir meinen jetzt nicht ob man mit einem Duckface durch die Menschen läuft, oder einen hampelmann macht, nein wir wollen heute einmal das Äussere betrachten und dabei ein paar nützliche Tipps und Vorschläge geben.

Man geht ja nicht jeden Tag aus dem Haus und denkt sich, heute flirte ich mit 20 Frauen/Männer. Meist passiert der Flirt völlig unerwartet und an den ungewöhnlichsten Orten. Wenn man z.B. in der Früh zum Tanken fährt und die nette Dame hinterm Tresen lächelt einem nett an, findet die Dame hübsch und attraktiv, dann kann sich daraus schon schnell ein Flirt entwickeln. Oder man trifft vor der Arbeit beim Bäcker eine alte Bekannte, die man schon immer heiß gefunden hat. Oder wenn du Vormittags zum Einkaufen deine alte Flamme siehst und er dich anspricht. Lauter unterschiedliche Szenarien, die aber immer auf das Gleiche hinauslaufen. Wenn man flirtet, kann das immer und überall passieren.

…weiterlesen »

Mai 23, 2017

Ein unmoralisches Angebot – Teil 1

So manch einer hat ja schon viel erlebt in seinem Leben, aber ich als Frau bin ja noch unbescholten und und halte mich meist zurück, um nicht in irgendetwas hineingezogen zu werden. Das ist natürlich gut, man hat seine Ruhe und auch keine Probleme. Allerdings lernt man nie etwas neues und hat so irgendwann das Gefühl, als würde das Leben an einem vorbeiziehen, alle haben Spaß nur ich nicht. Daher habe ich mit meiner Freundin beschlossen, dass wir uns den Spaß gönnen und eine Runde nach Mallorca an den Ballermann machen. Hab ich noch nie erlebt, soll aber ganz spaßig sein. Wir gehören mit unseren knapp 40 Jahren nicht mehr so zu den jüngsten, aber sehen lassen können wir uns allemal. Also hatten wir uns letztes Wochenende ein Ticket geschnappt und sind einfach mal ohne Hotel nach Mallorca geflogen. Hotels soll es ja genügend geben, wird schon irgendwie klappen.

…weiterlesen »

Mai 22, 2017

Es ist mal wieder an der Zeit, für nen Lacher zu sorgen

Jeden Tag gehen wir unserer Arbeit nach. Jeden Tag setzen wir uns dem Stress aus. Nicht immer kann man mit der Kollegin nett flirten, oder die Frau vor einem in der Kassenschlange anmachen. Mitunter kann es passieren, dass wir Stressgeplagt nach Hause fahren und ganz vergessen, dass das Leben auch tolle Momente bereit hält. Wer weiß schon was kommendes Wochenende passiert???

Vielleicht ein toller Flirt mit einer neuen Bekanntschaft???

Daher sollten wir das Lachen nicht vergessen und fordern euch hier auf, sofort den Stress beiseite zu legen und einfach mal laut loslachen. Aus welchen Gründen auch immer. Stellt euch doch einfach euren Chef mal nackig vor 🙂 Oder den Kollegen in einem rosa Elefanten Kostüm 🙂 Ihr sed, man kann sich da einiges zusammenträumen. Also: Lacher raus und los gehts!!

 

Mai 17, 2017

Die 3 von der Tankstelle – oder wer schläft schon?

Samstag Abend, endlich mal wieder Ausgang von zu Hause bekommen und ab mit den Kumpels in die erste Kneipe. Unsere damalige Stammkneipe. So als Mann ist das schon ein kleiner Glücksmoment, wenn man die heiligen Räume der letzten Jahre betritt, also der letzten Jahre vor meiner Frau. Als ich noch Single war. Wo wir uns Männer jeden Tag aufgehalten haben, eine Runde Dart gespielt und 2-3 Bierchen gezwitschert haben. Es war eine schöne Zeit. Wir waren frei, hatten Spaß, genug zu trinken und alle unsere Freunde waren um einen rum. Nur die Liebe hatte damals gefehlt. Deswegen haben wir uns alle nacheinander auf die Frauen eingelassen und sind aus der Kneipe „ausgezogen“. Nun, nach über 10 Jahren sind wir endlich wieder hier. Es hat sich doch einiges verändert. Gott sie dank muss man sagen, denn so wie es hier früher ausgesehen hat, wäre ich heute nicht mehr reingegangen. Früher da hat einem das nichts ausgemacht. Wenn da ein Bier verschüttet wurde, dann hat der Boden geklebt, ist vielleicht in den nächsten Tagen irgendwann darüber gewischt worden und gut wars. Heute sieht der Schuppen schon toll aus, mit dem Parkett Vinylboden. Alles hell, tolle Ledersessel zum reinzwängen und genüsslich einen Wiskey trinken… Ja da hat sich schon einiges getan. Aber egal, wir wollen ja nur ein zwei Bierchen trinken, bevor wir los in die Disco gehen.

…weiterlesen »

Mai 16, 2017

Irgendwann kommt die Badesaison – Ab oder dran??

Vielleicht erreichen unsere Gebete endlich mal den Ort, wo die Sonne verborgen ist. Aber selbst wenn die Sonne uns endlich mit ihrem Antliz glücklich macht und unsere ausgekühlten und fast schon erfrorenen Körper mit Wäre verhüllt, bleibt dann immer noch die Frage: Bikinizone rasieren oder mal den Busch wachsen lassen???

Natürlich gehöre ich zu den Frauen und wenn ich meinen Freund so ansehe auch er, die sich die Achselhaare entfernen und auch untenrum alles abmachen. Nicht aus hygienischen Gründen, sondern einfach weil wir es beim Liebesspiel so mögen und ohne Haare es mehr Spaß macht.

…weiterlesen »

Mai 15, 2017

Es läuft doch alles perfekt

Nicht nur das man unsere Männer immer 5x dazu auffordern muss etwas zu tun, nein sie stellen uns dann noch als das schwache Geschlecht hin. Nicht nur wir Frauen haben ein Recht uns durchzusetzen und unsere Meinung zu sagen. Auch wir haben ein Recht wie ihr Männer, statt Bier am Sonntag auf dem Fußballplatz, am Samstag Nachmittag ein Käffchen mit der besten Freundin zu trinken. Und wenn ich sage wir müssen die Männer immer 5x zu etwas auffordern, dann ist das immer noch untertrieben. Ich denke jede Frau die das hier liest wird mir zustimmen.

…weiterlesen »

Mai 12, 2017

Der alltägliche Heimwerker Wahnsinn – Oder einfach nicht widersprechen!!

Habt ihr es auch schon einmal erlebt, dass ihr zu Hause die Wohnung auf Vordermann bringen möchtet und dabei auf die Idee gekommen seid, dass die Frau ja mithelfen könnte. Normal macht man sich ja zuvor ein paar Gedanken und legt sich einen Plan zurecht. Als erstes soll der Flur neu gestrichen werden. Gut, dann zuerst die Klamotten von der Garderobe weg, Schrank in die Mitte rücken, alle Kabel die rumliegen verstauen, Telefon ausstecken.. Hmmm … Steckdosen abkleben, Fenstersims abkleben.. Ok, jetzt müsste man alles haben. Dann braucht man Folie und Malervlies um alles abzudecken und natürlich Farbe.

Mit diesem Plan geht man in den Werkzeugkeller und schaut mal nach, was davon alles im Haus ist. Die Frau könnte ja schon einmal damit anfangen, die Garderobe leer zu räumen, damit man gleich anfangen kann. Nach einer gefühlten Stunde Suche im Werkzeugkeller und auf dem Dachboden stellt man fest, dass nichts zu Hause ist. Ok, ab ins Auto und zum nächsten Baumarkt um alles einzukaufen.

…weiterlesen »

Mai 11, 2017

Deiner Liebsten schon einmal wieder …

die Liebe bekundet? Oder läuft es bei euch so gut??

Man sollte natürlich nicht vergessen immer wieder seiner Liebsten oder auch dem Liebsten die Liebe zu ihm/ihr zu zeigen. Denn was macht eine gute Beziehung aus? Natürlich wenn man weiß, dass der Partner hinter einem steht und man zusammen durch dick und dünn geht. Da gehört es sich einfach, immer mal wieder dem anderen zu sagen, dass man ihn sehr gern hat. Es kann sogar viele Stresssituationen verhindern, da man dann auch über kleinere Dinge hinwegschaut und weiß, dass der Partner das nicht umbedingt mit Absicht macht.

Also warum nicht gleich mal zu seinem Partner sagen: Ich liebe Dich!!!

Und für alles andere gibt es ja www.flirtpub.de

Mai 10, 2017
Flirtpub Flirtblog © 2017 -- Design by Wedding Shoes