Flirt und Kennenlern Fragen

Hast du dir schon öfters die Frage gestellt, was passiert wohl, wenn…

Zugegeben es ist nicht immer sinnvoll, beim ersten Date Fragen über Sex und Bettgeschichten zu stellen, aber es gibt viele Fragen die das Gespräch auflockern können und auch viel über die Person selbst verrät. Nein, ich meine jetzt nicht die Frage, ob und was sie gerne trinkt, oder wo gehst du gerne hin. Das sind so die allerwelts Fragen die eh keiner mehr hören möchte.

Aber stell dir doch mal vor, du triffst dich zum ersten Date mit einem Mann, oder einer Frau in einem Café, bist ganz schön aufgeregt und bekommst viele Schmetterlinge im Bauch, als du die Person zum ersten Mal siehst. Da ist es nicht ganz so einfach, sinnvolle Dinge zu sagen. Manch einer hat damit sogar große Probleme. Also warum nicht einfach mal auf den anderen abwälzen..? Nachdem man die erste Begrüßung überwunden hat, du ziemlich aufgeregt bist, stell doch einfach mal die Frage:

Bist du auch so aufgeregt wie ich?

Du wirst gleich merken wie sich der Knoten zwischen der Brust nicht nur bei dir langsam löst, sondern auch bei dem Gegenüber. Wenn dann noch ein Ja als Antwort kommt, dann macht das die Frau oder den Mann doch gleich viel sympatischer. Es lockert die Stimmung auf und man fühlt sich einfach besser. Wenn du dich immer noch unbehagen fühlst, dann stell doch gleich die zweite Frage, die deine ganze Nervosität weitergibt:

Gibt es eine Frage die ich dir stellen soll, über die du dich freuen würdest?

Diese Frage finde ich super toll, denn mit soetwas rechnet niemand. Du übergibst das Zepter, hast es aber selbst immer noch in der Hand. Und als Frau hat man mit dieser Frage sogar noch leichtes Spiel. Wenn der Mann dir hier eine schnelle schlagfertige Frage stellen kann, dann kann Frau hier ihre ganzen Reize ausspielen. Mit einem leicht säuselichen Ton, verliebten Blicken und verlegenem Auftreten, werden die Männer so Wachs in den Händen der Frau. Wenn du merkst, dass die Person selbst sehr schüchtern oder nervös ist, dann kann man aber auch Luft und Nervosität rausnehmen und fragen:

Hörst du gerne zu, oder erzählst du lieber?

So kann der Mann oder die Frau selbst entscheiden wie sie es gerne möchte. Wenn eine gewisse Nervosität vorhanden ist, dann lassen viele Menschen zuerst den stärkeren Part sprechen und warten das Gespräch ab. Allerdings brauchen auch einige die Möglichkeit durch reden und erzählen, also durch drauf los plappern, um das ungute Gefühl im Bauch loszuwerden.

Eine weitere Möglichkeit um ein schönes Date zu haben ist, dass man einer allgemeinen Angwohnheit aus dem Weg geht. Du wirst dich jetzt sicher fragen, was das sein soll?? Ist ganz einfach. Wenn du an deine letzten Verabredungen zurückdenkst, wann hast du dich da getroffen? Meistens wird das Abends gemacht. Man wählt eine Bar, oder Café / Restaurant aus und möchte einen schönen Abend verbringen. Wenn man den ganzen Stress vom Tag mit zum Date bringt, oder eben irgendwelchen Ärger. Das kann ja nur gut klappen.

Versuche das nächste Mal, an einem Samstag oder Sonntag Vormittag (10 Uhr??) ein Date auszumachen. In der Früh ist man noch ausgeruht, hatte (normalerweise) noch keinen Stress und ist somit auch viel freundlicher. Es gibt hier viele Möglichkeiten die man machen kann, also einfach mal versuchen.

Juli 3, 2017
Flirtpub Flirtblog © 2019 -- Design by Wedding Shoes